Partielle Ansicht weibliche Botox-Injektion

08/2021

Botulinumtoxin – ein Wundermittel, nicht nur gegen Falten!

Es ist erstaunlich, was Botulinumtoxin alles bewirken kann. Ursprünglich benutzten Neurologen dieses biologische Toxin, um Muskelkrämpfe zu lösen. Dabei fiel auf, dass auch Gesichtsfalten verschwanden.

Heutzutage ist Botulinumtoxin nicht mehr aus der Schönheitschirurgie wegzudenken. Und es werden immer neue Anwendungen dafür gefunden. Dass Kopfschmerzen nach Botulinumtoxin-Behandlung besser werden, ist allgemein bekannt. Aber es gibt noch weitere Erkrankungen, die damit behandelt werden können.

In einem vor kurzem erschienenen Artikel berichtet Tillmann Krüger und sein Team von der Medizinischen Hochschule Hannover, dass Depressionen mit Botulinumtoxin-Injektionen im Gesichtsbereich gelindert werden können (zum Artikel).

Maennliche Intimchirurgie Mira-Beau

Auch bei Erektionsbeschwerden kann die Injektion von Botulinumtoxin in das männliche Genitale zu einer Verbesserung der Beschwerden führen (zum Artikel).

Für weitere Informationen besuchen Sie mich gerne in meiner Sprechstunde. Buchen Sie einen Termin unter www.mira-beau.de/kontakt.

Ich freue mich auf Sie!
Ihre Prof. Mirastschijski